Kleines Haus für große Träume

das ALTIC-Tiny House aus Osnabrück

 

Minimalistisches Design und maximale Eleganz, Erholung pur mit ausklappbarer Terrasse, Fußbodenheizung, Klimaanlage, falls gewünscht, oder gar mit einer   Infrarotsauna zur optimalen Entspannung von Körper und Geist. Als Wochenendhaus zur Erholung im Grünen, um einfach mal dem Trubel der Großstadt zu entkommen, und neue Energie für den Alltag zu schöpfen. Als mobiles Büro oder Gästehaus, mit Platz für zusätzlichen Stauraum und Gerätschaften wie bspw. eine Waschmaschine, so dass auch die Möglichkeit besteht, dauerhaft in dem Haus zu wohnen.

Jan-Felix Nagel und Julian Oelkers kennen sich bereits aus Studientagen. Gemeinsam gründeten sie die Altic GmbH mit Sitz in Osnabrück, anfangs eine Firma für den Großhandel mit Teilen für den Anhänger- und Fahrzeugbau. Ihr Blick  über den Tellerrand richtete sich sehr früh auf das Thema Tiny House, als Möglichkeit bezahlbaren, individuellen und mobilen Wohnraum zu schaffen. Gemeinsam mit ihrem professionellen Team aus Architekten und Handwerkern machten sie sich an die Arbeit. Für zukünftige Modelle will Altic ihrem Stil treu bleiben.

Klare Linien, viel Licht, und ein modernes, minimalistisches Design, das zeichnet das Tiny House „Mti“ der Altic GmbH aus. Die Firma aus Osnabrück hat vor kurzem ihren ersten Prototypen fertiggestellt, und plant bereits weitere Modelle, wie seniorengerechte Tiny House – Lösungen und Häuser für junge Familien.

„Unsere Häuser sollen nicht einfach klein sein. Sie sollen große Träume erfülllen. Gemeinsam mit unseren Architekten und heimischen Handwerkern bauen wir diese Träume.“

Altic GmbH