Die Ippenburger Gärten sind an allen Sonntagen bis zum 29.8 von 11:00 – 18:00 Uhr geöffnet.

Unsere Philosophie

Schloss Ippenburg und seine Bewohner haben Tradition seit jeher als einen ständigen Wandel verstanden und gelebt.
Über 22 Generationen haben an diesem zauberhaften Ort gelebt und immer wieder gab es Zeiten, in denen die Gärten im Focus standen. Im 18. Jahrhundert, Anfang des 19. und des 20. Jahrhunderts. Das 21. Jahrhundert scheint ein Jahrhundert der Gärten  zu werden.

„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel neu setzen,“ sagt Aristoteles.

Fast 25 Jahre war Schloss Ippenburg Ort legendärer Gartenfestivals. Nun wurden letztes Jahr die Segel neu gesetzt.

Das letzte Jahr hat gezeigt, wie gut es Menschen in Coronazeiten tut, Gärten voller Schönheit und Fülle zu besuchen. 

Garten ist Entschleunigung pur. In ihm ist Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
Er vereint  Natur, Kultur und Kunst und er ist Leidenschaft, Vielfalt und Sinnlichkeit!

Die Ippenburger Gärten sollen immer schöner, überraschender und vielfältiger werden.
Das ist unser Anspruch und unser Versprechen.