Allgemeine Infos

Wenn sich die Tore zu den Ippenburger Gärten öffnen, gibt es für Besucher zahlreiche, kostenlose Serviceangebote. Bitte beachten Sie: Das Schloss und seine Gärten sind ausschließlich zu den veröffentlichten Terminen geöffnet.

Aufgrund der unklaren Entwicklung der Coronakrise und der Maxime, den Besuchern, Ausstellern und unserem Team den größtmöglichen Schutz vor Infektionen zu gewährleisten, werden wir 2020 kein Event mehr veranstalten und sagen die Durchführung des HERBST- und BROCANTEFESTIVALS ab.

Öffnung der Ippenburger Gärten 2020:
An allen Sonn-und Feiertagen bis einschließlich 3. und 4. Oktober

11.00 bis 18.00 Uhr
Eintritt 10 Euro für Erwachsene an der Tageskasse,
Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt

 

 

Parkmöglichkeiten
Es gibt einen befestigten Pkw- und Busparkplatz mit kostenlosen Stellplätzen in ausreichender Anzahl. Außerdem gibt es für Motorradfahrer eine eigene Garderobe, in der die Ausrüstung sicher verwahrt werden kann.

 

Barrierefreiheit 
Das Gelände ist weitgehend barrierefrei. Außerdem gibt es behindertengerechte Toiletten.

 

Für Familien
Zahlreiche Toilettenanlagen mit Wickelmöglichkeiten stehen zur Verfügung.
Bitte beachten Sie: Eltern werden gebeten, ihre Kinder nicht unbeaufsichtigt zu lassen, da das Schloss von einem Wassergraben umgeben ist und wir empfehlen Kleidung zum Wechseln mitzunehmen, denn beim Floßbauen kann es ja mal nass zugehen!

 

Für Hundebesitzer
Hunde und andere Haustiere dürfen aus Hygiene- und Sicherheitsgründen nicht mit auf das Ausstellungsgelände gebracht werden.
Auf dem Parkplatzgelände gibt es in einem schattigen Bereich Parkplätze für Hundebesitzer.