Die Ippenburger Gärten sind an allen Sonntagen bis zum 29.8 von 11:00 – 18:00 Uhr geöffnet.

Öffnung der Ippenburger Gärten

Aktuelle Hinweise / Coronavirus

Stand 4. Juni 2021

Die Ippenburger Gärten sind bis einschließlich 29. August an allen Sonn- und Feiertagen von 11.00 – 18:00 Uhr geöffnet.

Auf Grund der aktuellen Corona Verordnung für Niedersachsen, benötigen unsere Besucher

keinen negativen Coronatest Nachweis.

Des Weiteren besteht keine Anmeldepflicht, da nur Außenbereiche geöffnet sind und der Garten über eine  Gesamtfläche von 60.000 qm verfügt.*

Im Kassen- , Café- , Shop-  und Wc Bereich gilt die herkömmliche Maskenpflicht.

*Hunde und andere Haustiere dürfen aus Hygiene- und Sicherheitsgründen nicht mit auf das Ausstellungsgelände gebracht werden. Auf dem Parkplatzgelände gibt es in einem schattigen Bereich Parkplätze für Hundebesitzer.

Grüne Erholung – aber sicher!

Schloss Ippenburg öffnet die Gärten!

An allen Sonn- und Feiertagen bis einschließlich dem 29. August 2021, werden die Gärten für Besucher geöffnet sein.

Öffnungszeiten jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr*

Der Park und die Gärten von Schloß Ippenburg warten in diesem Jahr mit einer Vielzahl neuer Beete, dem neuen Parterre südlich des Schlosses, dem Magie&Giftgarten, der „Himmelsschaukel“ und den „Tischgesprächen“, einer Inszenierung im Inselgarten, auf. Daneben locken – wie bisher – die Wildnis, das Rosarium und der einzigartige Küchengarten.  

Die Öffnungen werden – analog zu den Regeln für öffentliche Gärten und Parks – wie schon im vergangenen Jahr unter Berücksichtigung der Auflagen von Bund, Land und Landkreis gestaltet. Es gilt das Motto: Grüne Erholung – aber sicher!

*Hunde und andere Haustiere dürfen aus Hygiene- und Sicherheitsgründen nicht mit auf das Ausstellungsgelände gebracht werden. Auf dem Parkplatzgelände gibt es in einem schattigen Bereich Parkplätze für Hundebesitzer.

WEITERE INFORMATIONEN

ALLGEMEINE INFOS

Öffnungszeiten

An allen Sonn- und Feiertagen bis einschließlich dem 29. August 2021, von 11:00 – 18:00 Uhr

Parkmöglichkeiten
Es gibt einen befestigten Pkw- und Busparkplatz mit kostenlosen Stellplätzen in ausreichender Anzahl. Außerdem gibt es für Motorradfahrer eine eigene Garderobe, in der die Ausrüstung sicher verwahrt werden kann.

Für Hundebesitzer
Hunde und andere Haustiere dürfen aus Hygiene- und Sicherheitsgründen nicht mit auf das Ausstellungsgelände gebracht werden.
Auf dem Parkplatzgelände gibt es in einem schattigen Bereich Parkplätze für Hundebesitzer.

Barrierefreiheit 

Das Gelände ist weitgehend barrierefrei. Außerdem gibt es behindertengerechte Toiletten.

Für Familien
Zahlreiche Toilettenanlagen mit Wickelmöglichkeiten stehen zur Verfügung.
Bitte beachten Sie: Eltern werden gebeten, ihre Kinder nicht unbeaufsichtigt zu lassen, da das Schloss von einem Wassergraben umgeben ist und wir empfehlen Kleidung zum Wechseln mitzunehmen, denn beim Floßbauen kann es ja mal nass zugehen!