Die Hagazussen

Gartenerlebnisse

Termine 2019

EINTAUCHEN IN DIE WILDE NATUR

Naturnahe Wäldchen, Wasserläufe mit Röhrichtzonen, „verwilderte“ Randbereiche, ein Küchen- und Obstgarten sowie gepflegte Areale mit Rasenflächen, geschnittenen Hecken und bunten Blumenbeeten – das Gelände von Schloss Ippenburg lässt die Herzen von Gartenfreund/innen und Naturliebhaber/innen höher schlagen.

In früheren Zeiten galten Hecken als magische Orte des Übergangs. Sie trennten die von den Menschen kultivierten Ländereien von der unheimlichen Wildnis. In den Hecken wohnten weibliche Heckengeister, die Hagazussen. Sie waren vertraut mit beiden Welten, verfügten über Kräuterwissen und erwiesen den Menschen vielerlei gute Dienste.

Gartenerlebnisse rund ums Jahr mit unseren Kräuterexpertinnen.

Carola und Elke, bieten in den Gärten von Schloss Ippenburg Veranstaltungen zum Mitmachen, Genießen und Erfahren an.

Information und Anmeldung:

Carola Bartelheimer, Umweltpädagogin
Tel. 05741 / 9750 | C.Bartelheimer@gmx.net | www.treffpunkt-natur.eu

Elke Fukking, Kräutergärtnerin
Tel. 05771 / 607352 | info@urkraut.de | www.urkraut.de