Rahmenprogramm zum Ippenburger Sommerfestival 2019

20. bis 23. Juni 2019

An allen vier Tagen

 

LET’S BARBECUE IM KÜCHENGARTEN!

4 Barbecue-Showstationen mitten in Deutschlands größtem Küchengarten!

Organisation: Rob Reinkemeyer „KAKATO“
Moderation: Loretta Stern

jeweils um 12.00 und 14.00 Uhr im Küchengarten

 

GARTENFÜHRUNGEN

mit unseren „erprobten und leidenschaftlichen Gästeführern“.

Start: am Infostand
Kosten: p.P. 1,50 Euro

 

ROSEN-FÜHRUNG

ein Spaziergang durch die Ippenburger Rosen mit der Landschaftsarchitektin und Rosenspezialistin Ursula Gräfen

Start:  am Infostand 1,50 Euro pro Person (max. 20 Pers., Tickets an der Info)

jeweils um 14.00 Uhr

 

„TRÜFFELSUCHE MIT DEM HUND“

Treffpunkt: am Stand der Trüffelfreunde im Obstgarten

 jeweils um 15.00 Uhr

Am Donnerstag, Samstag und Sonntag

 

„Hobbyhorsing“

14.00 Uhr Start der ersten Altersgruppe, Jahrgang 2013 und 2014 Siegerehrung immer direkt im Anschluss an den Lauf der Altersgruppe.

Ab 11.30 Uhr die Möglichkeit, eigene „Pferdchen“ unter Anleitung selbst zu basteln.

Standort: Insel

Am Samstag

 

„Grüner, weißer und schwarzer Tee!“

Die Geschichte des Teeanbaus und wie man ihn sogar bei uns anbauen, ernten und genießen kann – eine Führung durch den Ippenburger Küchengarten und ein kleiner Einblick in den Teeanbau mit Andrea Wirsching-Schulz.

Start: am Infostand

um 13.00 u. 15.00Uhr

Am Samstag und Sonntag

 

Floß- und Bootsbau für Kinder und Erwachsene

Am Ende der Wildnis, kurz vor der Insel können eigene Flöße gebaut werden und
auf dem Wasser zum Einsatz kommen!

Außerdem liegen Hammer, Nägel und Holz bereit für kreative kleine
Phantasieboote und andere Erfindungen.

Standort: Insel

 

„Spielen & Toben“

Treckerfahren für die ganz Kleinen und sportliche Aktivitäten, wie Kanufahren, Stehpaddeln, Bogenschießen, Bungeespringen und Ponyreiten mit den „Kinderwelten“ Bad Essen e.V.

Standort: Insel