18.09.2018

Das Herbstfestival mit Tulpen aus Amsterdam!

Blühende Tulpen im Herbst! Dazu duftende Narzissen, Hyazinthen und Allium in allen Blau – und Weißtönen – das gibt es nur in Ippenburg!

Blühende Tulpen im Herbst! Dazu duftende Narzissen, Hyazinthen und Allium in allen Blau – und Weißtönen – das gibt es nur in Ippenburg!

Die Amsterdamer Blumenzwiebelzüchter sind spezialisiert darauf, Tulpen und andere Frühjahrsblüher zu den verrücktesten Jahreszeiten erblühen zu lassen und in Ippenburg ist es inzwischen zu einer guten Tradition geworden, dass sich alljährlich zum Herbstfestival vor der Remise ein buntes und duftendes Blütenmeer ausbreitet.

Der Frühling ist die Jahreszeit der Tulpen und Narzissen – und wer sich im kommenden Jahr an diesen Frühlingsblühern erfreuen möchte, muss die Zwiebeln rechtzeitig aussetzen – jetzt - im Herbst. Und zwar möglichst solange der Boden noch etwas sommerwarm ist – dann blühen sie im nächsten Jahr um so besser! Das Ippenburger Herbstfestival mit seinem großen Angebot an Blumenzwiebeln kommt da gerade recht! Und wieviel leichter ist es doch, sich für eine Tulpe zu entscheiden, wenn man ihre Blüte direkt betrachten kann.

Aber nicht nur Blumenzwiebeln, auch Rosen und ihre Begleitstauden haben die zahlreichen Pflanzenaussteller im Angebot - Marco Fransen, einer der renommiertesten Hostazüchter aus den Niederlanden wird sein breites Spektrum dieser außergewöhnlich attraktiven und zugleich unkomplizierten Gartenstaude zeigen, die Gärtnerei Bartels aus Delmenhorst wird die Besucher einmal mehr mit den Riesenblüten ihres Staudenhibiscus begeistern, Kakteen, Alpenraritäten, Phlox – und – kulinarische Köstlichkeiten von fern und nah, kreative Accessoires für das Wintercocooning.

Das große Ippenburger Herbstfestival wird durch die Niedersächsische Kürbismeisterschaft immer mehr zu einem Besuchermagnet. Zu der Lust an den Kürbissen, an der Üppigkeit dieser orangenen Giganten, die weit über 400 Kilogramm auf die Waage bringen, gesellt sich in diesem Jahr Spaß und Spannung beim ersten Ippenburger Kürbis-Paddel-Wettkampf! Die orangenen Riesen werden am Samstag zur 14. Niedersächsischen Kürbismeisterschaft antreten und am Sonntag, ausgehöhlt und mit Paddeln ausgestattet, auf dem Ippenburger Salzpool um die Wettefahren.

Begleitet von den Klängen der Old-Dixie-Band, „Die Seifensieders“, wetteifern 100 Aussteller mit der Farbfülle und Üppigkeit der Natur und geben noch einmal ihr Bestes. Mit Schmuck, Mode, Accessoires, Pflanzen, regionalen und internationalen Delikatessen – Kräutern, Obst, Stauden, Rosen, Sträuchern und dem einzigartigen Angebot an Blumenzwiebeln aus den Niederlanden!

Die Vielfalt der gastronomischen Stände reicht von der deftigen regionalen Bratwurst und selbstgebackenem Kuchen, Flammkuchen und Flammlachs, über orientalischen Kaffee und Süßigkeiten bis zu syrischem Falafel und Kebab – und überall laden hübsche Sitzplätze zum Verweilen und Genießen ein – ob unter schattigen Bäumen oder in der wär-menden Herbstsonne, im Restaurant im Alten Pferdestall oder sogar im Schlosskeller bei Craft Beer im "Men`s Cave".

Und ein kreatives Rahmenprogramm wartet auf große und kleine Besucher.
das Rahmenprogramm >>>

Feiern Sie mit uns den Abschied des Sommers und den Schlussakkord der Ippenburger Gartensaison 2018.

 

21. bis 23. September 
„Großes Ippenburger Herbstfestival“ 

11 bis 18 Uhr 
Eintritt Erwachsene 12 Euro an der Tageskasse, 10 Euro im Vorverkauf 

Ausstellung im Schloss "Auf den Spuren von Sophie Charlotte"
11 bis 18 Uhr
Eintritt Erwachsene 3 Euro, Eingang und Kasse am linken Schlossturm. 

Hunde und andere Haustiere dürfen aus Hygienegründen nicht auf das Ausstellungsgelände. Die Ippenburger Schlossgärten sind privat und nur zu den Festivalzeiten geöffnet!

Bilder zum Download >>>

 

 

zurück zu: Presse

Weitere Infos:

Pressekontakt

Ansprechpartner für Journalistenfragen

weiterlesen

Die nächsten Festivals:

Die Ippenburger Gartenfestivals 2019

Schloß Ippenburg - das Original! – sinnlich – bodenständig – besser!

In 2019 gibt es ein großes Sommer- und ein großes Herbstfestival und 5 offene Sonntage!

weiterlesen...

Großes Ippenburger Sommerfestival 2019

20. bis 23. Juni 2019

Let's Barbecue! Tiny House & Balkonien! Paradiese & Utopien! Jacqueline van der Kloet's Blumenzauber!

weiterlesen...

Ippenburger Sonntage 2019

30. Juni & 4 Sonntage im Juli

„Raus aufs Land! Ein Sonntagsausflug in einen der schönsten und vielfältigsten Gärten Norddeutschlands.“

weiterlesen...